Kapitalschutz und Stempelsteuer geschenkt von Zürich Versicherung

Die Zürich Versicherung lanciert per sofort eine Tranche Einmaleinlagen mit verbessertem Kapitalschutz. Auch dieses Mal übernimmt Zürich die volle Stempelsteuer von 2,5%.

Handeln Sie rasch, denn die Zeichnungsfrist endet am 24. November 2017.

Bestellen Sie hier sofort Ihr persönliches Angebot oder Beratung!

CapitalCertificate Tranche 7 richtet sich an sicherheitsorientierte Anleger zwischen 50 und 65 Jahren. Die zertifikatgebundene Lebensversicherung bietet neben attraktiven Renditechancen insbesondere einen stark verbesserten Absicherungsmechanismus. Ihre Kunden profitieren bereits mit einer Einmaleinlage ab CHF 20‘000 von dieser interessanten und steueroptimierten Vorsorgelösung. Überzeugende Vorteile

Zürich Kapitalanlage mit Kapitalgarantie

Sobald das Zeichnungsvolumen von CHF 10 Mio. erreicht ist, können keine Anträge mehr berücksichtigt werden. Massgebend für die Annahme ist das Datum des Geldeingangs.

  • Übernahme der Stempelsteuer von 2,5% durch Zurich
  • eine Kapitalanlage mit voller Beteiligung an der positiven Entwicklung de SMI bis zu max. 60%
  • Voller Kapitalschutz bei negativer Performance des SMI bis zu minus 35%
  • Abfederungsmechanismus bei Performance zwischen minus 35% und minus 70%
  • Investition in Schweizer Franken, in Schweizer Aktien
  • Keine Gesundheitsprüfung dank Karenzfristregelung
  • Keine Einkommensteuer auf Kapitalerträge bei Ablauf
  • Privilegien: Erbschafts-, Konkus- und Begünstigungsprivileg

Massiv erhöhter Kapitalschutz

Kapitalschutz Zürich Versicherung

Performancebeispiele bei Ablauf

performance bei ablauf

Beispiel möglicher Erlebensfallleistung bei Anlage CHF 100’000.-

bei einer angenommenen jährlichen Rendite des SMI von -2.5 % CHF 101’518
bei einer angenommenen jährlichen Rendite des SMI von +2.5 % CHF 129’698
bei einer angenommenen jährlichen Rendite des SMI von +7.5 % CHF 161’903

 

Fristen der Tranche 7 CapitalCertificate

Sonstige Hinweise

  • Das Eintrittsalter bei Versicherungsbeginn muss zwischen 50 und 65 Jahren liegen.
  • Zurich übernimmt für Sie die Stempelsteuer.
  • Mit einer Investition ab 20’000 Schweizer Franken sind Sie bereits dabei.
  • Gut zu wissen: Bei Tod der versicherten Person während der Laufzeit erhalten die Begünstigten den Marktwert des Zertifikats, mindestens aber 106 Prozent der Einmaleinlage zurück.
  • Die Zeichnungsfrist für den Abschluss dieser zertifikatgebundenen Lebensversicherung beginnt ab Mitte August 2017 und dauert bis Ende November 2017. Spätester Antragseingang ist der 24. November 2017, der Zahlungseingang muss bis 30. November 2017 (Valutadatum) erfolgen. Ein provisorischer Versicherungsschutz (Todesfall) beginnt, sobald der Antrag beim Hauptsitz von Zurich eintrifft, frühestens jedoch per 1. Oktober 2017.
  • Fixierung: Am 1. Dezember 2017 wird das Referenzniveau, basierend auf dem Tagesschlusskurs des SMI festgelegt. Davon ist dann auch der Referenzkurs für den «Cap» sowie den «Buffer» abhängig.
  • Eine vorzeitige Auflösung des Versicherungsvertrages ist jederzeit zum Marktwert des Zertifikats möglich (unter Berücksichtigung allfälliger steuerlicher Auswirkungen).

Kapitalanlage Zürich Versicherung