obligatorische Unfallversicherung

Obligatorische Unfallversicherung UVG Schweiz

UVG heisst Unfallversicherungsgesetz. Diese obligatorische Unfallversicherung verpflichtet alle Arbeitgeber seine Angestellten gegen die finanziellen Folgen eines Unfalles, wie Heilungskosten, Lohnausfall oder Kosten des Nottransports zum Spital zu versichern. Diese obligatorische Unfallversicherung wird wenn notwendig, aufgrund des Bundesgesetzes über den allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG) automatisch in Ihre Rechte eintreten und Rückgriff auf den Unfallverursacher nehmen.

Jetzt direkt zum Angebot – Sie erhalten unser Angebot am selben Tag…

Definition der obligatorischen Unfallversicherung gemäss UVG:

  • Ein Unfall ist eine plötzliche, nicht beabsichtigte schädigende Einwirkung eines ungewöhnlichen äusseren Faktors auf den menschlichen Körper, die eine Beeinträchtigung der körperlichen, geistigen oder psychischen Gesundheit oder den Tod zur Folge hat.
  • Eine Berufskrankheit ist eine Krankheit, von der nachgewiesen ist, dass sie ausschliesslich oder stark überwiegend durch berufliche Tätigkeit verursacht worden ist.

 

Trifft eine körperliche Beschädigung nicht unter diese Definition, gilt es als Krankheitsfall und kann dann über die Krankentaggeldversicherung den Lohnausfall und bei der obligatorischen Krankenkasse die Heilungskosten versichert werden.

Selbstständig Erwerbende können eine Krankentaggeldversicherung inkl. Unfalltaggeld abschliessen. In diesem Fall sind sie von einer obligatorischen Unfallversicherung befreit. Falls Sie diese Lösung wählen und allenfalls keine Pensionskasse gemäss BVG abschliessen können, empfiehlt es sich eine Rente bei Erwerbsunfähigkeit abzuschliessen. Dies ist notwendig, da die Kranken- und Unfalltaggeldversicherung die ersten 2 Jahre Leistungen erbringt und danach lediglich die IV-Leistungen aus der 1. Säule zum Tragen kommt. Eine Maximalrente daraus beträgt zur Zeit lediglich CHF 2’350.- und sollte mit der Rentenversicherung ergänzt werden.

Die obligatorische Unfallversicherung UVG als Selbständig Erwerbender…

In gewissen Fällen können Sie auch eine obligatorische Unfallversicherung gemäss UVG als selbständig Erwerbender abschliessen. Hier empfiehlt es sich einer ausführlichen Beratung, damit Sie die optimalste Lösung wählen können. Die Wahl und dementsprechend die richtige Koordination der Wahl Ihrer Versicherungslösung ist absolut zu empfehlen. Nehmen Sie mit uns Kontakt für einen Versicherungsvergleich auf – wir haben das Wissen Ihnen die beste Lösung, abgestimmt auf Ihre berufliche und familiäre Situation mit den besten Konditionen anbieten können.

SUVA Obligatorium:

Das Gesetz in der Schweiz gibt der SUVA ein Monopol für die obligatorische Unfallversicherung für gewisse Berufsgattungen. Darin sind alle Betriebe die Maschinen und weitere gefährliche Voraussetzungen für Ihre Berufsausführung benötigen zu versichern. In allen anderen Brachen wählt der Arbeitgeber einen zugelassenen Privatversicherer. In diesem Fall können Sie mit dem unten aufgeführten Formular ein Angebot anfordern das bestimmt günstiger ist. Die Leistungen dieser Unfallversicherung sind von gesetztes Wegen bestimmt und somit bei allen Versicherungen gleich.

Bestellen Sie jetzt unser Top-Angebot für Ihre obligatorische Unfallversicherung:

(Sie erhalten kostenlos eine unverbindliche Offerte. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt!)

..oder direkt Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Alle Felder mit (*) sind erforderlich!

Firmenname:

Ihr Name:

Firmenzweck/Branche:

PLZ / Ort:

Ihre Email:

Heutige Versicherung:

Fixe Lohnsumme Inhaber:

AHV-Lohnsumme Frauen (pro einzelne Person max. 148'200.-)

Überobligatorische-Lohnsumme (ab 148'200.-) Frauen

AHV-Lohnsumme Männer (pro einzelne Person max. 148'200.-)

Überobligatorische-Lohnsumme (ab 148'200.-) Männer

Für UVG-Zusatz:

Höhe des versicherten Lohnes / Gewünschte Wartefrist AHV-Lohnsumme:

Höhe des versicherten überobligatorischen Lohnes / Gewünschte Wartefrist AHV-Lohnsumme:

Invaliditätskapital:

Todesfallkapital:

Heilungskosten privat:

Kontaktwunsch:

Bemerkungen: