Sach- und Haftpflichtversicherung

Sach- und Haftpflichtversicherung für KMU

Die modulare KMU-Versicherung

In einer kombinierten Sach- und Haftpflichtversicherung können folgende Module zusammen in einer Versicherungspolice gewählt werden.

  • die Versicherung des Inventars gegen Feuer-, Elementar-, Diebstahl-, Wasser-, Glasschäden. sowie Betriebsunterbruch
  • die Haftpflichtversicherung für Drittschäden jeglicher Art
  • die Transportversicherung Ihrer Waren während dem Transport
  • die EDV- und Bürotechnik Ihrer technischen Infrastruktur
  • die Rechtschutzversicherung inkl. Verkehrsrechtschutz, Vertragsrecht und Arbeitsrecht
  • die Cyber-Versicherung, Cyberangriffe, Reparaturkosten, Wiederherstellungskosten, Betriebsunterbruch

 

mögliche Erweiterungen…

 

Hier können Sie das Anfrage-Formular ausfüllen.

(Sie erhalten kostenlos eine unverbindliche Offerte. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt!)

..oder direkt Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Firmenname:

Ihr Name (Kontaktperson):

Adresse:

PLZ / Ort:

Firmenzweck (HR) / Branche:

Rechtsform:

Gründungsdatum:

Heutige Versicherungs-Gesellschaft:

Wie viele Standorte hat die Firma:

Ihre E-Mail:

Ihr Telefon:

gewünschte Versicherungbereiche:
HaftpflichtInventarBetriebsunterbruchGlasEDV-BürotechnikTransportversicherungBetriebsrechtschutzVerkehrsrechtschutzKreditversicherungKrankentaggeldUVGUVG-ZusatzBVG-Pensionskasse

Haftpflichtversicherung

Umsatz im letzten Geschäftsjahr (bei Neugründung geschätzter Jahresumsatz):

AHV-Jahreslohnsumme

Anzahl Angestellte im Betrieb:

davon Anzahl Angestellte im Büro:

Geschäftsräume in:
MieteEigentum

Versicherungssumme:

Selbstbehalt:

Deckungserweiterung (sofern nicht in Grunddeckung vorhanden):
Bearbeitungs- und ObhutsschädenMieterschädenVerlust von anvertrauten Schlüsselnerweiterte Deckung USA / CanadaNutzungsausfallreine VermögensschädenBautenschäden

Haben Sie in den letzten 5 Jahren Schäden angemeldet:
janein

Wenn ja, Anzahl Schadenfälle und gesamte Schadensumme:

Sachversicherung

Gewünschte Risiken:
Feuer-ElementarDiebstahlWasserGlasBetriebsunterbruchEDV-Bürotechnik

Versicherungssummen:

Handelswaren in CHF:

Einrichtungen in CHF:

Bürotechnik & EDV in CHF:

Glas Pauschalversicherung (Gebäude & Mobiliarvergalsung, Notverglasungen, Lavabos, Firmenschilder, Reklamelaternen, Folien, etc.) in CHF:

Dritteigentum in CHF:

Geschätzter Jahresumsatz / Betriebsunterbruch in CHF:

Selbstbehalt:

Deckungserweiterung (sofern nicht in Grunddeckung vorhanden):

Waren in Zirkulation in CHF:

Schadenfälle:

Haben Sie in den letzten 5 Jahren Schäden angemeldet:
janein

wenn ja, Anzahl Schadenfälle und gesamte Schadensumme:

Kontaktwunsch:

Bemerkungen oder spezielle Wünsche:

 

Haben Sie Ihre Unternehmensrisiken im Griff?

  • Fehlerhaft hergestellte Produkte, Fehlmanipulationen an Maschinen
  • Verlust und Missbrauch von Unternehmens- und Personaldaten
  • Cyberattacken
  • Feuerschäden, Wasserschäden, Diebstahl
  • Betriebsunterbruch
  • Elementarereignisse
  • technische Gefahren für Büroelektronik und medizinische Einrichtungen

 

Mit einer Sach- und Haftpflichtversicherung können Sie diese Risiken einer Versicherungsgesellschaft Ihrer Wahl überwälzen. Mit der Wahl eines Selbstbehaltes bestimmen Sie wie hoch Ihr eigenes Risiko betragen soll und können so auch Ihre Versicherungsprämien reduzieren.

Gerne analysieren wir Ihre Firma und erstellen ein Risk Management, das Ihnen die Grundlage für eine optimale Versicherungslösung betreffend Ihrer Sach- und Haftpflichtversicherung bietet.

  •  Betriebsinventar: Ihre Einrichtung ist zum Neuwert und Ihre Waren zum Marktpreis gegen die Risiken Feuer, Einbruchdiebstahl, Wasser und Glasbruch versichert. Zudem können Sie Ihr Inventar über eine erweiterte Deckung zusätzlich versichern, beispielsweise gegen innere Unruhen und böswillige Beschädigungen.
  • Betriebsunterbrechung: Die Betriebsunterbrechungs-Versicherung gleicht den Erwerbsausfall aufgrund einer vollständigen oder teilweisen Betriebsunterbrechung infolge eines versicherten Schadens aus; die Standard-Garantiezeit beträgt 24 Monate.
  • Elektronische Anlagen: Diese sind gegen Beschädigung oder Zerstörung infolge eines Sturzes, Überspannung, Vandalismus etc. versichert. Für andere Maschinen ist der Abschluss einer erweiterten Deckung möglich.
  • Transporte und Geschäftsreisen: Ihre persönlichen Effekten sowie Ihre Waren sind während Ihrer Geschäftsreisen gegen Zerstörung, Beschädigung und Abhandenkommen zum Neuwert versichert.
  • Betriebshaftpflicht: Mit diesem Modul schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen von Personen- und Sachschäden an Dritten im Rahmen Ihrer betrieblichen Aktivitäten und Ihrer Betriebsgebäude. Produkthaftpflicht – Sachschäden – Personenschäden – Vermögensschäden…