Bei der Unterscheidung einer gebundenen (3a) und einer freien (3b) Lebensversicherung, spielen besonders steuerliche Aspekte eine wichtige Rolle.

Säule 3b

Während die freie Vorsorge kaum Abzüge auf das steuerbare Einkommen zulässt, können die Prämien für eine gebundene Vorsorge bis zu einem bestimmten Betrag vom Einkommen abgezogen werden.

Säule 3a

Doch auch beim freien Sparen mit der Säule 3a geniesst der Versicherte eine steuerliche Begünstigung. Zwar sind die Prämien im Rahmen des Versicherungsabzugs nicht mehr absetzbar, weil die Prämien der Krankenkasse die abzugsfähige Limits bereits erreichen. Bei regelmässigen Prämienzahlungen bleibt die Kapitalauszahlung am Ende der Vertragslaufzeit aber steuerfrei. Zu beachten gilt nur, dass der Rückkaufswert der Versicherung als Vermögen deklariert werden muss.

Berechne hier Deine jährliche Steuerersparnis:

Unsere Vorsorgeberatung ist kostenlos und unverbindlich:

Email: kunden@versicherungs-broker.ch
Telefon:  056 552 04 50 – ab 08:30 bis 18:00 Uhr

Bestelle einen persönlichen Vergleich und Offerte für Deine 3. Säule

Die 4 Vorteile der Säule 3a – Video