Weshalb eine AGB (allgemeine Geschäftsbedingungen)?

Dieses Versicherungs- und Allfinanz- Portal ist darauf ausgerichtet, dass es in jedem Fall einen Kundennutzen ergibt. Sie sollen alle notwendigen Informationen, beste Preis/Leistungs-Angebote und speditive Abwicklung erhalten. Selbstverständlich sind wir darauf eingerichtet, unsere AGB‘s möglichst einfach und verständlich zu machen. Damit wir Ihnen dieses Angebot auch in Zukunft anbieten können, schützen wir uns vor Ungerechtigkeiten und Kriminalität.

Ein Versicherungsbroker oder auch Versicherungsmakler steht im Dienst der Kunden gegenüber den Versicherungsgesellschaften. Er berät die Kunden, Vergleicht die Angebote aller Versicherungen und handelt die besten Konditionen für Leistung und Prämien aus.

Ein kostenloser Service auf den niemand verzichten sollte!

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen.

Allgemeine Geschäftsbedinnungen (AGB)

Datenschutzerklärung, Haftungsausschluss, Disclaimer

1. Für alle Verträge mit Versicherungen, Banken und weiteren Institutionen sind die Verträge und Geschäftsbedingungen dieser Gesellschaften gültig. Mit dem Abschluss einer Versicherung und oder eines Vertrags bestätigen Sie den Erhalt und die Akzeptanz der Vertragsbedingungen. Falls Sie diese nicht erhalten haben, müssen Sie diese bei uns im voraus einfordern. Wir nehmen keinerlei Haftung für Verträge und allfällige Änderungen, die der Kunde mit den vermittelten Gesellschaften vereinbaren und umgekehrt.

2. Wir übernehmen keine Haftung, wenn ein Antrag von einer Gesellschaft nicht oder zu spät angenommen wird. Dies liegt einzig im freien Ermessen der entsprechenden Vertragspartner.

3. Unser Service bringt Ihnen keine Zusatzkosten, es sei denn, wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin.

4. Die Vereinbarungen mit unseren Kunden und Besucher sind abhängig einerseits von den Vertragsbedingungen, die mit unseren Partnern bestehen und anderseits von den gesetzlichen Bestimmungen, die in der Schweiz Gültigkeit haben.

5. Mit jeder Mitteilung an uns, bestätigen Sie, dass wir Ihre Daten zur Verwendung der gewünschten Anfragen an unsere Partnergesellschaften weitergeben dürfen. Die angegebenen Daten werden zur Offertstellung und Informationsdienst den entsprechenden Gesellschaften übermittelt. Wir haften nicht für fehlende oder falsche Angaben und auch nicht für die Zeitspannung der Offertenstellung. Daten werden nie an weitere Personen oder Gesellschaften weiter gegeben. Die Speicherung der Daten liegen in einem Hochsicherheits-Server in der Schweiz.

Wenn Sie Informationen anfordern, E-Books bestellen oder andere Anfragen stellen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in der Schweiz. Die EU-Kommission hat der Schweiz nach entsprechender Prüfung ein dem EU-Recht vergleichbares Datenschutzniveau attestiert. Eine Datenübermittlung von der EU in die Schweiz ist datenschutzrechtlich zulässig. Der Zugriff darauf ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Inhalte und Server zuständig.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverar