Jedes Unternehmen ist bei der Ausübung der Betriebstätigkeit verschiedenen Haftpflichtrisiken ausgesetzt. Da unterscheidet es sich auch ob Sie eine Betriebshaftpflichtversicherung oder eine Berufshaftpflichtversicherung benötigen.


Betriebshaftpflicht

Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist in jedem Fall zu empfehlen, da finanzielle Forderungen aus einem Personenschaden selber nicht getragen werden können. Ein solcher Fall wäre existenzbedrohend.


Berufshaftpflicht

Eine Berufshaftpflichtversicherung benötigt es sobald spezielle berufliche Risiken bestehen wie bei einem Arzt, Anwalt oder Architekten.


Organhaftpflichtversicherung

Dies betrifft die Geschäftsorgane wie Verwaltungsräte, Geschäftsleitungsmitglieder und Stiftungsmitglieder. Auch bei einer Kapitalgesellschaft können diese Personen mit dem Privatvermögen haftbar gemacht werden.